Liebe Yogafreundin, lieber Yogafreund,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Es ist sehr schade, dass wir im Moment nicht miteinander üben können. Umso mehr freue ich mich, dir auf diesem Wege ein kleines ausgewähltes Angebot zu machen. Gerade in Zeiten der Unsicherheit und Isolation ist es wichtig, etwas für dein Wohlbefinden zu tun. Ich habe ein paar Audio- und Video-Aufnahmen erstellt und alte und neue Infos zusammengestellt. Du kannst dir die Sachen online anschauen/-hören oder dich ganz einfach über Bücher der Yogaphilosophie widmen (erhältlich über die Schlegelsche Buchhandlung in Weißenhorn).

Regelmäßige Updates bekommen Kursteilnehmer*innen über meinen E-Mail-Verteiler. Falls du das auch möchtest, schreibe mir gerne eine E-Mail.

Audios

Meine Audios sind bei Soundcloud verfügbar: https://soundcloud.com/search?q=yoga%20mit%20elisabeth 

Video

Kostenlose Videos findest du bei YouTube: 

Yoga im Wald/Sequenz mit Standhaltungen zur Kräftigung der Wirbelsäule

sanfte Sequenz/kleiner Sonnengruß

kraftvolle Sequenz

Morgenpraxis/Sonnengruß

Anleitung hörbarer Atem

Übungsblätter

auf Anfrage per E-Mail 

Buchtipps 

Meine Bücherregale sind voll mit wunderbaren Yogabüchern. Hier eine kleine feine Auswahl von Büchern, die sich für dich lohnen, wenn du tiefer einsteigen möchtest.

Mark Nepo: Ankommen im Jetzt! Inspirationen und Meditationen für jeden Tag im Jahr
Eines meiner Lieblingsbücher. Der Philosoph hat für jeden Tag des Jahres stärkende, inspirierende Texte geschrieben. Nicht nur, aber sehr hilfreich in Zeiten wie diesen.

Bernd Balaschus: Yoga-Geschichten - Wege zur Weisheit
Aus diesem Buch lese ich ab und zu am Ende der Stunde vor.

T.K.V. Desikachar: Über Freiheit und Meditation - Das Yogasutra des Patanjali, Eine Einführung
Häufig erwähne ich in den Yogastunden das Yogasutra. Dieses Buch bietet dir einen sehr guten Einstieg. Im Moment sind wir aufgefordert mehr bei uns selbst anzukommen. Ein Weg dorthin ist Raja Yoga (Beherrschung des Geistes). Nicht umsonst wird das Yogasutra auch als Raja Yogasutra bezeichnet.

Stephen Cope: Yoga - Die Suche nach dem wahren Selbst
Ein sehr schönes Buch von einem Lehrer aus dem bekannten Kripalu Center in Massachusetts, USA. Es hat mich vor vielen Jahren sehr begeistert und ich nehme es immer wieder gerne in die Hand. Es werden persönliche Geschichten erzählt und die Yogaphilosophie und -psychologie auf angenehme und unbeschwerte Weise mit einbezogen.

Ralf Skuban: Die Bhagavad Gita - Das Weisheitsbuch fürs 21. Jahrhundert
Die Bhagavad Gita ist die Bibel des Ostens. Als Teil eines großen indischen Epos (Mahabharata, entstanden ca. 5.-2. Jh.v.Chr.) erzählt sie die Geschichte des jungen Kriegers Arjuna, der seine Lebensaufgabe im Kampf gegen seine eigene Familie bestehen muss. Im Dialog mit Krishna wird er in Karma Yoga, Bhakti Yoga und Inana Yoga eingeführt. Ein zentraler Begriff ist außerdem "Dharma", die Bestimmung oder (Lebens-)Aufgabe, daher halte ich den Text im Moment als sehr relevant. Ralf Skuban schlägt außerdem schöne Brücken zur christlichen Tradition. Es gibt zahlreiche Interpretationen und Übersetzungen der Bhagavad Gita. Diese halte ich derzeit für die Beste.